NIO Logo Created with sketchtool.

Privacy Policy

NIO GMBH

Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung")

Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2018

Wir nehmen den Datenschutz bei der NIO GmbH ("NIO", "wir", "uns", "unser" oder "unser") sehr ernst und sind dem Schutz Ihrer Privatsphäre verpflichtet. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, da sie wichtige Informationen darüber enthält, wie wir Ihre persönlichen Daten erfassen, speichern, verarbeiten, übertragen, weitergeben und verwenden.

Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen der Datenschutzerklärung mit dem Datum der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung in Kraft treten.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf http://www.nio.io/de_DE (der "Service"/“Dienst(e)“), der von NIO betrieben wird. Im Sinne der EU-Datenschutzgesetze ("Datenschutzgesetzgebung") ist NIO der Inhaber der Datenverarbeitung (d.h. das Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist und diese kontrolliert).

Diese Datenschutzerklärung gilt für Informationen, die wir über Besucher unseres Service sammeln und verwenden. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um unsere Ansichten und Praktiken in Bezug auf Ihre persönlichen Daten und deren Behandlung zu verstehen.

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich per E-Mail an uns wenden: privacy.de@nio.com

  1. ERHEBUNG, NUTZUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN
    1. Wir sammeln persönliche Daten über Sie, wenn Sie uns freiwillig Informationen direkt übermitteln, wenn Sie auf den Service zugreifen und ihn nutzen. Dies kann Informationen umfassen, die Sie uns per E-Mail über die Links auf dem Service zur Verfügung stellen, ein Formular ausfüllen, z. B. unser webbasiertes Rekrutierungstool, mit uns über den Service, Telefon, E-Mail oder anderweitig korrespondieren, unsere Mailinglisten, Newsletter oder andere Formen der Marketingkommunikation abonnieren, auf Umfragen antworten oder eine andere Funktion des Service nutzen, die von Zeit zu Zeit verfügbar ist.
    2. Wenn Sie diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass Sie bestimmte Dienste oder die beabsichtigten Vorteile der von uns angebotenen Dienste nicht in Anspruch nehmen können. Sie sind auch nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten anzugeben, wenn Sie sich für eine Stelle bei NIO bewerben. In einem solchen Fall können wir jedoch keine Beschäftigung anbieten
    3. Die Tabelle in Anhang 1 zeigt, welche Kategorien von personenbezogenen Daten wir über Sie erfassen, wie wir diese Informationen verwenden und wie sie weitergegeben werden. In der Tabelle sind auch die Rechtsgrundlagen aufgeführt, auf die wir uns bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stützen.
    4. Wir sammeln auch indirekt automatisch persönliche Daten über Sie, einschließlich der Art und Weise, wie Sie auf den Service zugreifen und ihn nutzen, sowie Informationen über das Gerät, mit dem Sie auf den Service zugreifen.
    5. Die Tabelle in Anhang 2 zeigt, welche Kategorien von persönlichen Informationen wir automatisch über Sie erfassen und wie wir diese Informationen verwenden. In der Tabelle sind auch die Rechtsgrundlagen aufgeführt, auf die wir uns bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stützen.
    6. Wir können die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, und die Informationen, die wir automatisch sammeln, verknüpfen oder kombinieren. So können wir Ihnen unabhängig davon, wie Sie mit uns interagieren, ein personalisiertes Erlebnis bieten.
    7. Wir können alle von uns gesammelten persönlichen Daten anonymisieren und aggregieren (so dass sie Sie nicht direkt identifizieren). Wir können anonymisierte Informationen für Zwecke verwenden, die das Testen unserer IT-Systeme, die Forschung, die Datenanalyse, die Verbesserung des Service und die Entwicklung neuer Produkte und Funktionen umfassen. Wir können auch solche anonymisierten Informationen mit anderen teilen.
       
  2. OFFENLEGUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN
    1. Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten zu den in den Anhängen 1 und 2 dargelegten Zwecken an die folgenden Parteien weitergeben:
      1. Dienstleister und Berater. Personenbezogene Daten können an Drittanbieter und andere Dienstleister weitergegeben werden, die in unserem Auftrag Dienstleistungen für uns erbringen, wie z. B. die Identifizierung und Bereitstellung gezielter Werbung (z. B. auf Facebook und Twitter), die Bereitstellung von Zahlungs-, Mailing- oder E-Mail-Diensten, Steuer- und Buchhaltungsdiensten, Datenverbesserungsdiensten, Betrugsverhinderungs-diensten, Webhosting und/oder Analysediensten.
      2. Käufer und Dritte im Zusammenhang mit einem Geschäftsvorfall. Personenbezogene Daten können im Zusammenhang mit einer Transaktion, wie z.B. einer Fusion, einem Verkauf von Vermögenswerten oder Anteilen, einer Reorganisation, einer Finanzierung, einem Kontrollwechsel oder dem Erwerb eines Teils unseres Unternehmens an Dritte weitergegeben werden.
      3. Strafverfolgungsbehörden, Regulierungsbehörden und andere Parteien aus rechtlichen Gründen. Personenbezogene Daten können an Dritte weitergegeben werden, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir davon ausgehen dürfen, dass diese Maßnahmen erforderlich sind, um (a) dem Gesetz und den angemessenen Anforderungen der Strafverfolgung nachzukommen, (b) die Sicherheit oder Integrität des Dienstes zu schützen und/oder (c) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder anderer Personen auszuüben oder zu schützen.
         
  3. AUFBEWAHRUNGSFRISTEN
    1. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die Erfüllung der Zwecke erforderlich ist, für die wir sie erhoben haben (wie in Ziffer 1 oben und in Anhang 1 und Anhang 2 unten dargelegt), auch zum Zwecke der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten.
    2. Bei der Festlegung der angemessenen Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und ob wir diese Zwecke mit anderen Mitteln erreichen können, sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.
    3. Personenbezogene Daten, die von einem Bewerber, der kein Angebot erhält, übermittelt werden, werden sofort nach der Entscheidung, kein Angebot abzugeben, gesperrt und dann innerhalb von maximal 9 Monaten gelöscht, mit Ausnahme des Namens und des Zeitpunkts der Benachrichtigung über die Entscheidung, kein Angebot zu machen (welche nach 7 Jahren gelöscht wird),es sei denn, es liegt eine gesondert erteilte und freiwillig erteilte Einwilligung vor.
    4. Unter bestimmten Umständen können Sie uns auffordern, Ihre Daten zu löschen: siehe Abschnitt 5.2.4 für weitere Informationen.
    5. Unter Umständen können wir Ihre persönlichen Daten (so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können) für Forschungszwecke oder statistische Zwecke anonymisieren, wobei wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie auf unbestimmte Zeit verwenden können.
       
  4. SPEICHERUNG UND ÜBERMITTLUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN
    1. Sicherheit. Wir setzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Verlust, Veränderung oder Beschädigung zu schützen. Alle persönlichen Daten, die wir sammeln, werden auf sicheren Servern gespeichert. Alle elektronischen Transaktionen, die über unseren Service abgewickelt werden, sind durch die SSL-Verschlüsselungstechnologie geschützt.
    2. Internationale Übertragung Ihrer persönlichen Daten. Ihre persönlichen Daten können in Länder außerhalb der Jurisdiktion, in der Sie sich befinden, übertragen, verarbeitet und gespeichert werden, in denen wir und unsere Drittanbieter oder andere Unternehmen der NIO-Gruppe tätig sind. Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") befinden, können Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des EWR verarbeitet werden, beispielsweise in China (ein "Internationaler Transfer"). Jede internationale Übertragung Ihrer persönlichen Daten erfolgt entweder: a) in ein Land oder Gebiet, das ein angemessenes Schutzniveau für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten gewährleistet, wie von der Europäischen Kommission festgelegt; b) an einen Dritten, der Mitglied eines Systems ist, das anerkanntermaßen einen angemessenen Schutz für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen bietet, wie die EU-U.S. Privacy Shield; oder (c) gemäß geeigneten Schutzvorkehrungen, wie den Standardvertragsklauseln (für Übertragungen an Verarbeiter), die mit der Entscheidung C(2010)593 der Europäischen Kommission genehmigt wurden, und denjenigen, die mit der Entscheidung C(2004) 5271 der Europäischen Kommission genehmigt wurden (für die Datenübermittlung zwischen den für die Verarbeitung Verantwortlichen) oder jede spätere Version davon, die von der Europäischen Kommission freigegeben wurde. Wenn Sie weitere Fragen zu diesen Sicherheitsvorkehrungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Daten.
    3. Wenn Sie weitere Informationen über die verwendeten Sicherheitsvorkehrungen wünschen oder eine Kopie dieser Musterverträge anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an: privacy.de@nio.com.
       
  5. IHRE RECHTE IN BEZUG AUF IHRE PERSÖNLICHEN DATEN
    1. Dieser Abschnitt gilt für Sie, wenn Sie sich im EWR befinden.
    2. In Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzgesetz haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, die wir besitzen:
      1. Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht Folgendes zu erhalten:
        1. Bestätigung, ob und wo wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten;
        2. Informationen über die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Informationen darüber, wie wir die geltenden Aufbewahrungsfristen festlegen;
        3. Informationen über die Kategorien von Empfängern, an die wir Ihre persönlichen Daten weitergeben dürfen; und
        4. eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben.
      2. Recht auf Portabilität. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zu erhalten, das die Wiederverwendung unterstützt oder die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an eine andere Person zu verlangen.
      3. Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, die wir über Sie gespeichert haben, ohne unangemessene Verzögerung.
      4. Recht auf Löschung. Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, wenn die weitere Verarbeitung dieser Daten nicht gerechtfertigt ist.
      5. Recht auf Einschränkung. Sie haben das Recht, unter bestimmten Umständen zu verlangen, dass wir die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einschränken, wenn die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf diese Weise nicht gerechtfertigt ist, z. B. wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen angefochten wird, für einen Zeitraum, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit dieser personenbezogenen Daten zu überprüfen.
      6. WIDERSPRUCHSRECHT. SIE HABEN EIN RECHT AUF WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN, BASIEREND AUF LEGITIMEN INTERESSEN UND DIREKTMARKETING.
    3. Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.
    4. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde einzureichen bei dem

          Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht

          Hausanschrift:
          Promenade 27 (Schloss)
          91522 Ansbach
          Deutschland

          Postanschrift:
          Postfach 606
          91511 Ansbach
          Deutschland

          Telefon: +49 (0) 981 53 1300
          Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
          E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
       
  6. COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN
    1. Der Dienst verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Sie von anderen Nutzern des Dienstes zu unterscheiden. Dies hilft uns, den Service nutzerfreundlich für Sie zu gestaltenund ermöglicht es uns auch, den Service zu verbessern.
    2. Cookies sind Codeteile, die eine Personalisierung des Services ermöglichen, indem sie Ihre Informationen wie Benutzer-ID und andere Präferenzen speichern. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die wir zu Aufzeichnungszwecken auf die Festplatte Ihres Gerätes (z.B. Ihres Computers oder Smartphones) übertragen.
    3. Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:
      1. Notwendige Cookies. Dies sind Cookies, die für den wesentlichen Betrieb des Dienstes erforderlich sind, um Benutzer zu authentifizieren und eine betrügerische Nutzung zu verhindern.
      2. Analytische/Leistungs-Cookies. Diese ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erkennen und zu zählen und zu sehen, wie die Besucher im Service navigieren, wenn sie ihn nutzen. Dies hilft uns, die Funktionsweise des Dienstes zu verbessern, indem wir zum Beispiel sicherstellen, dass die Nutzer leichter finden, wonach sie suchen. Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., auf dieser Website verwendet. Der Einsatz beinhaltet die Betriebsart Universal Analytics. Dieser Dienst erlaubt es, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzererkennung zuzuordnen und die Aktivitäten des Benutzers geräteübergreifend zu analysieren. Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn jedoch die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum im Voraus reduzieren. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google übertragen.
      3. Funktionale Cookies. Diese werden verwendet, um zu erkennen, wenn Sie zum Service zurückkehren. So können wir unsere Inhalte für Sie personalisieren, Sie namentlich begrüßen und uns Ihre Präferenzen (z.B. Ihre Sprach- oder Regionswahl) merken.
      4. Target-Cookies. Diese Cookies speichern Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die von Ihnen verfolgten Links. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website und die auf ihr angezeigte Werbung sowie die Marketingbotschaften, die wir Ihnen senden, relevanter für Ihre Interessen zu gestalten. Wir können diese Informationen auch an Dritte weitergeben, die uns zu diesem Zweck einen Service zur Verfügung stellen.
      5. Cookies von Dritten. Bitte beachten Sie, dass Inserenten und andere Dritte ihre eigenen Cookies verwenden können, wenn Sie auf eine Anzeige oder einen Link auf unserer Website klicken. Diese Dritten sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Cookie- und Datenschutzerklärungen zu erstellen.
    4. Die von uns verwendeten Cookies sollen Ihnen helfen, das Beste aus dem Service herauszuholen, aber wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, erlauben Ihnen die meisten Browser, Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Cookies ablehnen, möglicherweise nicht die volle Funktionalität des Dienstes nutzen können. Diese Einstellungen finden Sie typischerweise im Menü "Optionen" oder "Einstellungen" Ihres Browsers. Um diese Einstellungen zu verstehen, können die folgenden Links hilfreich sein, andernfalls sollten Sie die Option "Hilfe" in Ihrem Browser für weitere Informationen verwenden.
      1. https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies 
        https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences
        https://support.google.com/chrome/answer/95647?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
        https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=en_US
    5. Wir beteiligen uns an interessenbezogener Werbung und nutzen Drittanbieter, um Ihnen zielgerichtete Werbung basierend auf Ihrem Browserverlauf und Ihren Interessen anzubieten. Zu diesem Zweck können wir oder unsere Werbepartner Informationen darüber sammeln, wie Sie unseren Service nutzen oder eine Verbindung zu unserem Service herstellen, oder welche Arten von anderen Websites, Social Media Services, Inhalten und Anzeigen Sie (oder andere, die Ihr Gerät verwenden) besuchen oder sich mit unserem Service verbinden. Typischerweise werden diese Informationen durch Cookies und ähnliche Tracking-Technologien gesammelt.
    6. Wenn Sie nur Werbe-Cookies von Dritten einschränken möchten, können Sie diese über die folgenden Links deaktivieren (bitte beachten Sie, dass auf diesen Seiten viel mehr Unternehmen gelistet sind als die, die Cookies über unsere Website ablegen):
      1. Your Online Choices (http://www.youronlinechoices.com/)
      2. Network Advertising Initiative (http://www.networkadvertising.org/
      3. Digital Advertising Alliance (http://www.aboutads.info/consumers)
    7. Wir verwenden auch Clear GIFS in HTML-basierten E-Mails an unsere Kunden, um zu verfolgen, welche E-Mails geöffnet werden und welche Links von den Empfängern angeklickt werden. Die Informationen ermöglichen eine genauere Berichterstattung und Verbesserung unseres Services. Sie können Ihre E-Mail-Optionen so einstellen, dass das automatische Herunterladen von Bildern, die diese Technologien enthalten können, verhindert wird, damit wir wissen, ob Sie auf unsere E-Mail zugegriffen und bestimmte Funktionen damit ausgeführt haben.
    8. Wenn Sie mehr über Cookies und andere ähnliche Technologien erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org oder die Online-Quellen der Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org.
       
  7. LINKS ZU WEBSITES DRITTER
    Der Dienst kann von Zeit zu Zeit Links zu und von Diensten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einem dieser Dienste folgen, beachten Sie bitte, dass diese Dienste ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für ihre Datenschutzerklärungen übernehmen. Bitte überprüfen Sie die einzelnen Richtlinien, bevor Sie Informationen an diese Dienste übermitteln.
     
  8. ÄNDERUNGEN DIESER RICHTLINIE
    Wir evaluieren unsere Datenschutzerklärungen und -verfahren, um von Zeit zu Zeit Verbesserungen und Präzisierungen vorzunehmen. Dementsprechend kann es sein, dasswir diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, weshalb Sie diese Seite regelmäßig überprüfen sollten. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir die "zuletzt aktualisierten" Daten zu Beginn dieser Datenschutzerklärung aktualisieren. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden wirksam, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.
     
  9. MELDUNG AN SIE
    Wenn wir Ihnen Informationen über etwas zur Verfügung stellen müssen, sei es für rechtliche, Marketing- oder andere geschäftliche Zwecke, wählen wir das aus, von dem wir glauben, dass es der beste Weg ist, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Dies geschieht in der Regel per E-Mail oder durch einen Hinweis auf den Service. Die Tatsache, dass wir Ihnen Mitteilungen senden können, hindert Sie nicht daran, bestimmte Arten von Kontakten, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, abzulehnen.
     
  10. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
    Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der unter folgender Adresse erreichbar ist: privacy.de@nio.com.
     
  11. KONTAKT
    Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte an privacy.de@nio.com.

 

Kategorie der persönlichen Informationen Wie wir es verwenden Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung
Kontaktinformationen und grundlegende persönliche Daten wie Vorname, Nachname, Telefonnummer und E-Mail Adresse. Wir können diese Informationen verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren und um Anfragen und Beschwerden zu bearbeiten, die von oder über Sie in Bezug auf den Service gestellt werden.
 
Die Verarbeitung ist notwendig für:
 
  • die Erfüllung eines Vertrages und das Ergreifen von Maßnahmen vor Vertragsabschluss; und 
  • unsere legitimen Interessen, nämlich die Verwaltung des Dienstes, für Marketingzwecke und die Kommunikation mit den Nutzern.
Wir verwenden diese Informationen, um die Funktionen des Dienstes zu betreiben, zu warten und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Die Verarbeitung ist notwendig für:
 
  • die Erfüllung eines Vertrages und das Ergreifen von Maßnahmen vor Vertragsabschluss; und
  • unsere legitimen Interessen, nämlich die Verwaltung des Dienstes, für Marketingzwecke und die Kommunikation mit den Nutzern.
Daten von Bewerbern wie die oben aufgeführten Kontaktdaten und grundlegenden persönlichen Daten sowie Informationen zu unserem Lebenslauf mit früheren Stellenangeboten. Wir verwenden Ihre Informationen, um festzustellen, ob wir Ihnen ein Angebot machen wollen und wenn ja, um das Arbeitsverhältnis mit Ihnen zu verwalten. Da NIO Teil der multinationalen NIO-Gruppe ist, können wir einige Ihrer Informationen an andere Gruppenmitglieder weitergeben, einschließlich derjenigen, die sich außerhalb der europäischen Union befinden. Die Verarbeitung ist notwendig für:
 
  • die Vorbereitung und Verwaltung eines Arbeitsverhältnisses und 
  • unsere legitimen Interessen, nämlich die Rechtsverteidigung.



ANHANG 2 - AUTOMATISCH ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Kategorie der persönlichen Informationen Wie wir es verwenden Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung
Informationen darüber, wie Sie auf den Service zugreifen und ihn nutzen, z. B. wie häufig Sie auf den Service zugreifen, wie lange Sie den Service nutzen, ob Sie von mehreren Geräten aus auf den Service zugreifen, von welcher Website Sie kamen und auf welche Website Sie gehen, wenn Sie den Service verlassen, und andere Maßnahmen, die Sie im Zusammenhang mit dem Service ergreifen. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen den Service zu präsentieren. Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen notwendig, nämlich um den Service auf den Nutzer zuzuschneiden und den Service allgemein zu verbessern.
Wir verwenden diese Informationen, um den Service für interne Zwecke zu verwalten, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistiken und Umfragen, und um uns bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen. Die Verarbeitung ist notwendig für unsere legitimen Interessen, nämlich die Kommunikation mit den Nutzern und die Beantwortung von Fragen, Beschwerden und Bedenken, sowie für die Entwicklung und Veresserung des Dienstes.
Wir verwenden diese Informationen, um Betrug und IT-Sicherheitsbedrohungen zu erkennen und zu verhindern. Die Verarbeitung ist notwendig für unsere legitimen Interessen, nämlich die Aufdeckung und Verhinderung von Betrug und IT-Sicherheitsbedrohungen.
Informationen über Ihr Gerät, einschließlich Informationen über Ihren Computer, Ihr Tablett, Ihr Smartphone oder ein anderes elektronisches Gerät, das Sie zur Verbindung mit dem Dienst verwenden. Diese Informationen können Details über den Gerätetyp, eindeutige Geräte-identifizierungsnummern, Betriebssysteme, Browser und Anwendungen, die über das Gerät, Ihren Internetdienstanbieter oder Ihr Mobilfunknetz mit dem Dienst verbunden sind, und Ihre IP-Adresse enthalten. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen den Service zu präsentieren. Die Verarbeitung ist für unsere berechtigten Interessen notwendig, nämlich um den Service auf den Nutzer zuzuschneiden und den Service allgemein zu verbessern.
Wir verwenden diese Informationen, um den Service für interne Zwecke zu verwalten, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistiken und Umfragen, und um uns bei der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen. Die Verarbeitung ist notwendig für unsere legitimen Interessen, nämlich die Kommunikation mit den Nutzern und die Beantwortung von Fragen, Beschwerden und Bedenken, sowie für die Entwicklung und Verbesserung des Dienstes.
Wir verwenden diese Informationen, um Betrug und IT-Sicherheitsbedrohungen zu erkennen und zu verhindern. Die Verarbeitung ist notwendig für unsere legitimen Interessen, nämlich die Aufdeckung und Verhinderung von Betrug und IT-Sicherheitsbedrohungen.